Klimaneutralität: So erkennen Sie klimaneutrale Produkte

Zertifizierung für Klimaneutralität zeichnet klimaneutrale Produkte aus

Klimaneutralität: So erkennen Sie klimaneutrale Produkte

Klimaneutrales Produkt

Immer mehr Menschen achten auf den Begriff Klimaneutralität. Doch was genau steckt hinter dem Begriff und wie erkennt man als Verbraucherin oder Verbraucher klimaneutrale Produkte oder klimaneutrale Unternehmen?

Diese Fragen hat man sich auch beim DIQP Deutsche Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V. gestellt und zwei Standards für Klimaneutralität entwickelt. Der eine Standard zertifiziert Unternehmen als “Klimaneutrales Unternehmen (DIQP)” und der andere Produkte als ” Klimaneutrales Produkt (DIQP)”. Produzierende Unternehmen haben somit die Möglichkeit beide Auszeichnungen zu erlangen und somit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wie funktioniert eine Zertifizierung als klimaneutrales Unternehmen?

Bei der Zertifizierung als Klimaneutrales Unternehmen (DIQP) werden die Emissionen des Unternehmens ermittelt. Dabei wird der Stromverbrauch, die Heizkosten, der Papierverbrauch und die Anreise der Beschäftigten zum Arbeitsplatz berücksichtigt. Danach werden die nicht vermeidbaren Emissionen in einem nach dem Gold Standard zertifizierten Klimaschutzprojekt kompensiert.

Wie funktioniert die Zertifizierung: Klimaneutrales Produkt (DIQP)?

Im Unterschied zur bestehenden Zertifizierung für klimaneutrale Unternehmen wird beim Siegel Klimaneutrales Produkt (DIQP) ein Produkt zertifiziert. Dazu wird der Herstellungsprozess des Produktes mit seinen Rohstoffen berücksichtigt und anschließend die im Produktionsprozess anfallenden Emissionen in einem Projekt nach dem Gold Standard kompensiert.

Da eine solche Kompensation auch mit Kosten verbunden ist, sind Unternehmen bestrebt, die Emissionen und die damit verbunden Kosten so gering wie möglich zu halten. Dies schafft einen zusätzlichen Anreiz, die Emissionen immer weiter zu reduzieren, damit auch die Kompensationskosten immer weiter sinken. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zum Thema: Was bedeutet Klimaneutralität?

SQC-QualityCert engagiert sich selbst im Umweltschutz und im Bereich Bildung, was den vergebenen Zertifizierungen und Arbeitgebersiegeln weitere Glaubwürdigkeit verleiht. Zudem ist SQC-QualityCert in der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) Mitglied. Zahlreiche SQC-QualityCert Zertifizierungen wie auch zahlreiche Arbeitgebersiegel wurden von Label-online.de als “besonders empfehlenswert” deklariert. Interessiert sich ein Unternehmen für eine Zertifizierung, so kann es sich in einem unverbindlichen Erstgespräch mit SQC-QualityCert über mögliche Siegel informieren und Details zum Zertifizierungsablauf erfahren. SQC-QualityCert ist Mitglied in der DGFP – Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. und engagiert sich zudem in den Bereichen Bildung und Umweltschutz. SQC-QualityCert arbeitet zudem als klimaneutrales Unternehmen.

Firmenkontakt
SQC-QualityCert UG (haftungsbeschränkt)
Oliver Scharfenberg
Langobardenstraße 10b
15834 Rangsdorf
033708355050
anfrage@sqc-cert.de
https://www.sqc-cert.de

Pressekontakt
SQC-QualityCert UG (haftungsbeschränkt)
Oliver Scharfenberg
Langobardenstraße 10b
15834 Rangsdorf
033708355050
oliver.scharfenberg@sqc-cert.de
https://www.sqc-cert.de

Schlagwörter: